Allgemein

Unsere unterrichtliche Förderung orientiert sich an den staatlichen Richtlinien und Lehrplänen für Schülerinnen und Schüler mit dem Förderbedarf ganzheitliche Entwicklung. Individuelle Förderpläne für jeden einzelnen Schüler, in denen die Förderbedürfnisse festgehalten werden, bilden zudem die Basis unseres unterrichtlichen Handelns.

Unsere Schwerpunkte liegen in folgenden Bereichen:

  • Wahrnehmung, Psychomotorik und Sprache
  • Lernen mit Bewegung
  • Lebenspraktische Fähigkeiten wie An-und Ausziehen, Sauberkeitserziehung, Umgang mit Besteck und Werkzeugen u.v.m
  • Handlungsfähigkeit
  • Kulturtechniken, wie Lesen, Schreiben, Rechnen
  • Auseinandersetzung mit künstlerischen, musikalischen und sachkundlichen Themen
  • Berufs-/Arbeitsvorbereitende Inhalte

Alle Unterrichtsinhalte werden in lebensnahen Lernsituationen eingebettet. Dabei spielt die Handlungsmöglichkeit der Schülerinnen und Schüler eine zentrale Rolle.

Diesem Anspruch werden wir durch unterrichtliche Differenzierung gerecht. Die Besetzung der Klassen mit mehreren Lehrpersonen und das Vorhandenseins von Nebenräumen, über die jede Klasse verfügt, sichern eine individuell ausgerichtete Förderung.