Archiv der Kategorie: Feste/Veranstaltungen

Gut besuchter Fachthemenabend

Die Fachthemenabende in der St. Martin Förderschule können schon auf eine kleine Tradition von mehreren Jahren zurück blik-ken. An diesen Abenden werden Themen, die im Rahmen unseres Förderschwerpunktes eine wesentliche Rolle spielen, fachlich durch Referent*innen dargeboten. In diesem Jahr haben wir den Abend auf Wunsch vieler Eltern dem Thema “Was kommt nach der Schule? Perspektiven bezüglich Arbeit” gewidmet. Die Schulleitung konnte gleich fünf Referentinnen und Referenten gewinnen: Frau Marie-Therese Berresheim von der Agentur für Arbeit (seit langem als Rehaberaterin für unsere Schule tätig), Herr Achim Hopfenmüller vom Integrationsfachdienst der Barmherzigen Brüder Saffig, Herr Arnoldi und Herr Pfitzner von der Caritas-Werkstatt/Integrationsbetrieb Wäscherei, Herr Thomas Heucher vom Bildungs- und Pflegeheim St. Martin (zuständig für die Integrationsbetriebe von St. Martin) und Frau Kerstin Monschauer vom Bildungs- und Pflegeheim St. Martin (zuständig für Tagesförderstätten). Jede Referentin und jeder Referent hat bezüglich der Thematik aus seinem Arbeitsbereich berichtet. Die Veranstaltung hat mit ca. 100 Besuchern eine gute Resonanz gefunden. Die Rückmeldungen vieler Eltern ermutigen die Schulleitung auch zukünftig solche Fachthemenabende zu organisieren.

Sportlich ins neue Schuljahr


Das neue Schuljahr hatte kaum angefangen, da machten sich 28 Schülerinnen und Schüler, gemeinsam mit ihren Lehrern, am 13.8. auf den Weg nach Mühlheim-Kärlich. Dorthin hatte der Behinderten- und Sportverband Reinland.Pfalz zum 2. Landes-Inklusions-Sport- und Spielfest eingeladen. Der inklusionsfördernde Leitgedanke dieser Veranstaltung bringt Menschen mit und ohne Behinderung im Alter von 4 – 103 Jahren zusammen und die Teilnehmer werden eingeladen, sich in ungezwungener Atmosphäre kennenzulernen und voneinander zu lernen. Unsere Sportlerinnen und Sportler hatten dort die Möglichkeit, gemeinsam mit Teilnehmern aus den verschiedensten Einrichtungen, sich im klassischen Dreikampf zu messen. Hier haben alle wieder tolle Leistungen erbracht!

Nach dem Mittagessen konnten sie dann noch an mehreren wettbewerbsfreien Angeboten teilnehmen und nach der Siegerehrung ging es dann, ausgestattet mit Urkunden und Medaillen, wieder Richtung Heimat. Ein toller Start ins neue Schuljahr!!

Herzlich Willkommen in der St. Martin Förderschule

 

Am Donnerstag,  09. August 2018 wurden aus Kindergartenkindern Schulkinder.

 

In der St. Martin Heimkirche wurden die vier Erstklässler feierlich begrüßt. Bei zahlreichen Mitmachliedern lernten sie ihre zukünftigen Mitschüler und Lehrer kennen. Das Klassenmaskottchen Fu zeigte allen Gästen, was sich in einer Schultüte verbirgt und die Schulband sorgte für die nötige Stimmung.

 

 

 

 

Bei der anschließenden Feier im Forum der Schule konnten die Erstklässler, Eltern, Geschwister und Paten sich nach einer kleinen Stärkung den Beitrag der Tanz-AG anschauen. Nach der Feier gingen die Schüler in ihren Klassenraum und absolvierten ihre erste Unterrichtsstunde.

Wir wünschen unseren Erstklässlern alles Gute für ihre Schulzeit und Gottes Segen.

Schulentlassung 2018

Der Schlusspfiff …
ist der Anpfiff zu einem neuen Lebensabschnitt

 

Entlass-Schüler 2018

 

Am Freitag, 15.06.2018 verließen 13 Schülerinnen und Schüler die St. Martin Förderschule in Richtung Arbeitsleben.
Die jungen Menschen zogen unter dem Motto „Der Schlusspfiff ist der Anpfiff zu einem neuen Lebensabschnitt“ in die St. Martin Heimkirche ein. Pater Pohl segnete die Schülerinnen und Schüler und wünschte jedem einzelnen alles Gute und viel Glück für das Leben nach der Schule.

Die anschließenden Feierlichkeiten fanden im Forum der St. Martin Förderschule statt. Begleitet von ihren Familien und Freunden erhielten die Entlassschüler ihre Zeugnisse. Zur Gestatung der Feier trugen zahlreiche Schüler und Lehrkräfte bei. Schüler und Gäste konnten sich an verschiedenen Programmpunkten – wie Musik- und Tanzbeiträgen- erfreuen.

Wir wünschen unseren Entlassschülern alles Gute für ihren weiteren Lebensweg und Gottes Segen.

Einweihung

Einweihung der Räumlichkeiten der Förderschule St. Martin und der Trainingswohngruppen am Standort Kaisersesch am Freitag, den 20.4.2018

 

Die Räumlichkeiten der St. Martin Förderschule sind bereits seit über zwei Jahren in Betrieb. Mit zwei Klassen wurde dort zum Schuljahr 2015/16 im Gebäude der alten Kindertagesstätte der Unterrichtsbetrieb aufgenommen. Die Renovierung der Trainingswohngruppen hat etwas mehr Zeit in Anspruch genommen, sodass die Räumlichkeiten erst jetzt eingeweiht werden konnten. Einweihung weiterlesen